SPORT 2000 als Sport Leading Company zertifiziert

Verleihung im Rahmen der Generalversammlung

Im Rahmen der Generalversammlung wurde den Händlern die Zertifizierung von SPORT 2000 als Sport Leading Company verkündet. Das Ziel der Zertifizierung, die für Unternehmen im Sport- und Freizeitbereich möglich ist, ist Wirtschaft und Sport noch enger zu vernetzen. Um das Gütesiegel zu bekommen, werden unter anderem Leitbild, Marketingauftritt, Mitarbeiteraus- und –Weiterbildungen, Internationalisierungsquote und standortrelevante Parameter als Beurteilungskriterien herangezogen.

„Sport Leading Company stellt Unternehmen in den Mittelpunkt, die besondere Maßstäbe und Leistungen setzen und über ein nachhaltiges und zukunftsorientiertes Geschäftsmodell im Sportbereich verfügen. Wir freuen uns besonders, jetzt auch SPORT 2000 dazu zählen zu dürfen“, so Anton Pichler, Vorstand Sport Leading Company.

Mit der Auszeichnung zur Sport Leading Company zeigt SPORT 2000 Bereitschaft, seine strategischen Kernaspekte – höchste Qualität und Beratung – regelmäßig von extern prüfen zu lassen.

„SPORT 2000 ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das stets nach Innovationen im dynamischen Umfeld des Sporthandels strebt. Mit der Zertifizierung – der regelmäßige freiwillige Prüfungen vorausgehen – stellen wir uns der Aufgabe uns immer wieder neu herauszufordern“, erklärt Schwarting die Beweggründe der SPORT 2000 Händlergemeinschaft, Sport Leading Company zu werden.