Unterstützung für die Initiative

Mag. Harald Bauer, Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, gemeinsam mit SLC-Council-Präsident Anton Pichler.

Die Österreichische Sporthilfe und Österreichs führendes Gütesiegel für die Sport & Freizeitwirtschaft – die Zertifizierung zur „Sport Leading Company“ – schließen eine Zusammenarbeit ab

Mit der Zertifizierung als „Sport Leading Company“ zeigen Unternehmen, dass ihnen Innovationsfreudigkeit, gute Beratung, solider Unternehmenserfolg- und Entwicklung sowie die Aus-, Fort-, und Weiterbildung der Mitarbeiter wichtig sind. Nach vorgegebenen Zertifizierungsrichtlinien können in Österreich ansässige Unternehmen dieses Qualitäts-Gütesiegel beantragen. Ein wesentliches Ziel der Auszeichnung ist auch, aufzuzeigen, wie eng der Sport und die Wirtschaft miteinander verbunden sind. Denn von den enormen Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekten des Sports wird kaum Notiz genommen. 


„Eigentlich sollte jedes Unternehmen, das hochwertige Produkte & Dienstleistungen für den Sportbereich anbietet, Österreichs einziges Gütesiegel beantragenen. Dies umso mehr, da die Zertifizierung bereits eine große wirtschaftliche Akzeptanz hat und in Kooperation mit dem sportökonomischen Partner des Sportministerium SpEA durchgeführt wird. Wir freuen uns, dass die Österreichische Sporthilfe die Initiative und Auszeichnung zur „Sport Leading Company“ unterstützt!“, so Council Präsident Anton Pichler.

„In Österreich gibt es zahlreiche herausragende Unternehmen, die sich stark im Sport engagieren. Dass diese beispielhaften Bemühungen mit der Zertifizierung zur Sport Leading Company auch nach außen hin sichtbar getragen werden können, ist sehr zu begrüßen und zu unterstützen. Uns freut besonders, dass sich diese Unternehmen durch die Zertifizierung auch solidarisch mit der Österreichischen Sporthilfe und ihrer Mission – mit finanzieller und ideeller Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur sozialen Absicherung von Spitzensportlern zu leisten – erklären und diese auch mit monetären Mitteln unterstützen,“ so Mag. Harald Bauer, Geschäftsführer Österreichische Sporthilfe.

Wie werde ich Sport Leading Company? Um sich als Sport Leading Company zertizieren zu lassen, sind die SLC Richtlinien zu erfüllen und ein Bewerbungsbogen auszufüllen. Hier mehr.