Privatuniversität Schloss Seeburg & IFI zertifiziert

Weltklasse Bike Event als perfekter Rahmen für SLC Verleihung

Es verdient großen Respekt, was die Verantwortlichen rund um den Leoganger Bergbahnen Chef Kornel Grundner und Saalfelden Leogang Tourismuschef Marco Pointner, hier auf die Beine gestellt haben. Der MTB World Cup Downhill „Out of Bounds“ war ein Bike Event der Extraklasse. Zigtausende, faszinierte Zuschauer live vor Ort und den TV Bildschirmen. Abgerundet mit einer hochwertigen Rad-Messe, Motocross Live-Acts und einer österreichischen Siegerin – Vali Höll – im Juniorenbereich. Alle freuen sich schon auf die WM 2020.

In diesem wunderbaren Ambiente hat die „SPORT LEADING COMPANY“ Saalfelden Leogang, zum „SPORT LEADING DAY“ eingeladen und die Anwesenden mit vielen Infos - natürlich im VIP Bereich - informiert. Wir freuen uns ganz besonders, mit der Privatuniversität Schloss Seeburg & dem Internationalen Fußball Institut eine neue „SPORT LEADING COMPANY“ begrüßen zu können. SLC Präsident Anton Pichler übergab in prominenter Runde an Herrn Geschäftsführer Dr. Florian Kainz das Zertifikat.

 

Bild 1: Freude bei der Zertifikatsübergabe mit Marco Pointner (Direktor Saalfelden Leogang Tourismus), Thomas Baliamis (Gen. Dir. Sport Hotel Gut Brandlhof), Dr. Florian Kainz (GF Privatuni Schloss Seeburg & IFI) und Anton Pichler (Präsident Sport Leading Council).

Bild 2: Auch Österreichs stärkster Mann – The Austrian Rock – Franz Müllner, feierte mit und genoss den tollen Tag in Leogang.