Österreichs führende Unternehmen im Sport

ERFOLG DURCH AUSZEICHNUNG, ZERTIFIZIERUNG ALS GÜTESIEGEL!

Mag. Michael Nendwich (Spartenobmann Sport & Freizeithandel/WKÖ), Dr. Christian Helmenstein (GF SportsEconAustria), Anton Pichler (Council Präsident SLC) und Mag. Harald Bauer (GF Österreichische Sporthilfe).

Treffen der Leading Partners bei der VICTOR Verleihung
Vertreter des Gütesiegels treffen sich

Sport Leading Company & VICTOR
Im aktuellen VSSÖ Newsletter

SPORT 2000 als Sport Leading Company zertifiziert
Verleihung im Rahmen der Generalversammlung

Gute Stimmung bei der SLC-Rezertifizierung: Profi-Fußballtrainer Gerald Baumgartner, GF Gerald Spiss, SLC Vorstand Anton Pichler, GF Jürgen Lueger

Symbio Harmonizer wird als Sport Leading Company Rezertifiziert
Übergabe beim 3. Jahreskongress

Großartiger Rahmen für Sport Leading Day
3 neue Sport Leading Companies ausgezeichnet!

Die Österreichische Sporthilfe
Partner auf dem Weg zur Spitze

Mag. Harald Bauer, Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, gemeinsam mit SLC-Council-Präsident Anton Pichler.

Unterstützung für die Initiative
Die Österreichische Sporthilfe und Österreichs führendes Gütesiegel für die Sport & Freizeitwirtschaft – die Zertifizierung zur „Sport Leading Company“ – schließen eine Zusammenarbeit ab

Das Sport Leading Gütesiegel ist eine gute Möglichkeit für Sportartikelhändler den hohen Qualitätsstandard in der Branche objektiv zertifizieren zu lassen. Dr. Helmenstein und Sports Econ Österreich garantieren als fester Bestandteil der Zertifizierung für eine objektive Bewertung jedes einzelnen Unternehmens. Als geschäftsführender Präsident der FEDAS ist diese österreichische Initiative auch Vorbild für andere Länder und stärkt die Qualität des Sportfachhandels.

Mag. Michael Nendwich
FEDAS Präsident und VSSÖ Geschäftsführer

„Österreich ist ein positiver Ausreißer, was den Beitrag des Sports zur Wirtschaftsleistung betrifft. Mit der Zertifizierung zur Sport Leading Company wird den Unternehmen die Anerkennung zuteil, die sie als Trendsetter verdienen. Sport steht für Leistungswillen und Wettbewerb – und ebendiese führen zu Exzellenz.“

Dr. Christian Helmenstein
Geschäftsführer SportsEconAustria

„Österreichs Sportartikelindustrie besteht aus unzähligen innovativen Unternehmen. Als Branchenvertreter liegt dem VSSÖ viel an seinen Mitgliedern und der Anerkennung besonderer Leistungen. Aus diesem Grund unterstützen wir die Idee führende Sportunternehmen als „Sport Leading Company“ auszuzeichnen.

Mag. Gernot Kellermayr
Präsident VSSÖ

„Sport ist Bewegung, Emotion, Business. Die zunehmende Komplexität und Vernetztheit
in der Wirtschaft verlangt nach innovativen
und intelligenten Lösungen! Der Sport dient hier als herausragender
Inkubator!“

Toni Pichler
Vorstand Sport Business Österreich